Fragen zum Klimaschutz in Ihrer Kommune?

Das Bundesumweltministerium bezuschusst Personalstellen für Klimaschutzmanagement im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI). Das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) berät Sie gern zu allen Detailfragen bei Förderprogrammen. Außerdem bieten der Projektträger Jülich (PtJ) und das SK:KK eine Online-Sprechstunde zum Thema Klimaschutzkonzepte und Klimaschutzmanagement an.

Telefon: + 49 (0) 30 39 001-170 oder per E-Mail: skkk@klimaschutz.de

Nächster Termin: 23. September 2021 10:00-12:00 Uhr

Online-Sprechstunde Klimaschutzkonzepte und Klimaschutzmanagement

Das erwartet Sie:

  • Förderwissen zu den Förderschwerpunkten Klimaschutzkonzepte und Klimaschutzmanagement
  • Tipps zu Dokumenten, Tools und Formularen zur Vorbereitung eines Antrags
  • Online-Antragstellung live: Demonstration des Antragsportals "easy-Online" und weiterer Formulare
  • Zwei Fragerunden, in denen Sie im Chat offene Punkte klären können
  • Aktuelle Hinweise zu den erweiterten Fördermöglichkeiten im Rahmen des Corona-Konjunkturprogramms
  • Hinweise zu den Beratungsangeboten

 

Jetzt anmelden!

Weitere Beratungsangebote

Sie haben Fragen zu den Fördermöglichkeiten im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesumweltministeriums? Passend zum breiten Spektrum an Förderprogrammen für Modernisierungen und Klimaschutz im kommunalen Umfeld bietet das BMU Ihnen ein umfassendes Beratungsangebot. Ob erste Orientierung oder Detailfragen – das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) und der Projektträger Jülich (PtJ) stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr Informationen zu Förderungen